Camps & Parks in Kenia

Fühlen Sie sich wie Zuhause

Home > Camps & Lodges

Mit Molu Safaris können Sie ganz Kenia entdecken und Abenteuer erleben. Damit Ihre Safari auch entspannt und erholsam ist, ist die Auswahl der Camps entscheidend. Hier finden Sie eine Übersicht der Camps die Sie mit Molusafaris anfahren können. Ist ihr Wunschcamp nicht dabei? Dann kontaktieren Sie uns gern.

Camps & Lodges in der Masai Mara

Die Masai Mara ist der nördlichste Ausläufer der in Tanzania gelegenen Serengeti,

inmitten des Victoriasee-Beckens. Weitläufige Savannen mit endlosen, wogenden Grasflächen, Galeriewälder entlang des Mara-Flusses. Sanfte, langgestreckte Inselberge bestimmen das faszinierende Bild dieses tierrreichen Parks, der sich über eine Fläche von 1700km2 erstreckt. Praktisch alle in Ostafrika beheimateten Tiere sind hier vertreten.

Camps & Lodges im Tsavo Ost

Durch die Flüsse Tiva und Galana in drei Abschnitte unterteilt, wobei das Gebiet nördlich des Tiva als Rückzugsgebiet für Tiere gilt und nicht erschlossen ist. Charakteristisch im Tsavo Ost ist die endlose, trockene von Dornbusch bedeckte Weite und die dunkelrote eisenhaltige Erde.

NAIBOR CAMP****
MARA NGENCHE****
LITTLE GOVERNORS CAMP****
KILIMA CAMP ***
ASHNIL MARA CAMP****
IL MORAN CAMP*****
GOVERNORS CAMP****
OLOSHAIKI CAMP***
NGUTUNI LODGE*** (NGUTUNI)
SENTRIM TSAVO CAMP***
ASHNIL ARUBA LODGE***
SATAO CAMP***

Camps & Lodges im Tsavo West

Der Tsavo West Nationalpark ist der grösste Park im Südosten Kenya’s mit einer Gesamtfläche von 21'000 km2. Kurz nach dem 2. Weltkrieg gegründet, durch die Bahn- und Strassen-verbindung zwischen Mombasa und Nairobi unterteilt in Ost und West. Die Höhe variiert von 230 m bis 2179 m, wobei der Ostteil flacher ist als der Westteil. Die Chyulu Berge im Nordwesten des Tsavo West wurden erst 1983 dem Nationalpark angeschlossen.

Die Landschaft Tsavo West ist abwechslungsreicher als im Ostteil mit schroffen Bergketten, steinigen Lavagürteln, hügeliger Savannenlandschaft und dichten Galeriewäldern entlang des Tsavo Flusses.

FINCH HATTONS CAMP*****
KILAGUNI SERENA LODGE****
RHINO VALLEY LODGE**(*)
SEVERIN SAFARI CAMP****

Camps & Lodges im Amboseli

Der Amboseli Nationalpark liegt am Fusse des schneebedeckten Kilimanjaros, 5896 m.ü.M., im südlichen Teil Kenyas. Amboseli, mit einer Fläche von 392 km2, wurde im Jahr 1972 zum Nationalpark erklärt. Die südliche Parkgrenze ist gleichzeitig auch die Grenze zu Tanzania. Der Kilimanjaro, höchster Berg Afrikas, ist das beherrschende Element. In den frühen Morgenstunden kann man oft die berühmten Fotos schiessen,die jeder automatisch mit Kenya in Verbindung bringt. Elefanten, Giraffen, Löwen und im Hintergrund der Kilimanjaro.

SENTRIM AMBOSELI CAMP***
AMBOSELI SERENA LODGE ****
TAWI LODGE****
OL TUKAI LODGE ***(*)

Camps & Lodges in den Aberdares

Aberdares Nationalpark wurde 1950 eröffnet und ist mit einer Grösse von 767 km2  der viertälteste Park in Kenya. Die Landschaft bietet einmalige Vegetation von dichtem Urwald über Bambuswälder bis zu Moorlandschaften. Zahlreiche Wasserfälle, darunter die Karura Fälle mit 280 m sind die Höchsten in Kenya. Der Nationalpark beheimatet Elefanten, Nashörner, Büffel, Antilopen, Buschböcke, Riesenwaldschweine, Löwen und Leoparden.

SENTRIM AMBOSELI CAMP***
AMBOSELI SERENA LODGE ****
TAWI LODGE****
OL TUKAI LODGE ***(*)

Nationalparks Kenia

Kenia bietet seinen Gästen eine Vielzahl an tierreichen und artenreichen Nationalparks mit einer Masse an Flora und Fauna. Weite Steppen, grüne Wiesen aber auch Wasserfälle und tiefer Dschungel. So bietet der Amboseli Nationalpark weites und einsehbares Land mit viel Gräsern und einigen Mooren. In Solio und Aberdares finden wir dschungelartige Wälder, viele Hügel, Berge und Täler sowie atemberaubende Wasserfällen. Tsavo Ost und Tsavo West, die absoluten Klassiker in Kenia bieten mit die größte Arten- und Pflanzenvielfalt. Hier ist auch der David Sheldrick Wildlife Trust zuhause, welcher sich seit mehreren Jahrzehnten um die Auswilderung verwaister Elefanten kümmert dessen Elterntiere dem Elfenbeinhandel und Elfenbeinjagd zum Opfer gefalle sind.

Camps & Lodges in Kenia

Molu Safaris bietet Ihnen verschiedene Camps & Lodges unterschiedlicher Preisklassen für Ihre Safari an. So finden Sie immer die passende Unterkunft für Ihre Safari in Kenia. Von einfachen Camps wie dem Crocodile Camp Masai Mara bis hin zu 5-Sterne Unterkünften wie dem Finch Hattons Camp im Tsavo West. 

Camps in Kenia buchen

Das passende Camp oder Lodge bucht Molusafaris für Sie. Sagen Sie uns was sie sich wünschen und wir werden alles andere für Sie erledigen. Preise sind immer abhängig von der Saison und Ausbuchung der Camps. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unser Team über unsere Emailadresse oder unser Kontaktformular. Molusafaris bietet seinen Kunden deutschsprachige, aber auch englischsprachige Beratung. Auch deutschsprachige Safari Fahrer sind kein Problem.

Kontakt

Molu Travel Services, Ltd. Kenya

Monika Ludäscher

Baharini Plaza Shopping Centre
P.O. Box 5030
80401 Diani Beach – Republik Of Kenya

Mobil: (+254) 726 486 176
eMail:  info@molusafaris.com

©2017 by Molu Travel Services Ltd   |   Impressum/ AGB   |   Design & Concept by Lange Digital